Manaflask Article

MoP Pressetour: Lead Quest Designer Dave Kosak Interview


In diesem Interview spricht liQ mit Dave Kosak über Weltenbosse, Lore, ein paar alte Ideen, die verworfen wurden, wie der Pfad der Titanen, die neuen Fraktionsänderungen und den Herausforderungsmodus.


Hi Dave. Könntest du uns bitte kurz erzählen, wer du bist und was du bei Blizzard machst?

Hi! Mein Name ist Dave Kosak und ich bin der Lead Quest Designer für World of Warcraft. In dieser Rolle bin ich auch dafür verantwortlich, mit Chris Metzen zu arbeiten und herauszufinden, in welche Richtung die Story von WoW gehen soll, wie wir das erreichen und wie die Spieler das erleben.


Blizzard hat den Pfad der Titanen mal angekündigt. Was ist daraus geworden?

Vieles beim Pfad der Titanen sollte es dem Spieler erlauben, seinen Charakter wirklich individuell anzupassen. Die Skillung sollte den Charakter andersartig machen und wir denken, dass die Überarbeitung des Talentsystems dieses Ziel in größerer und dramtischerer Weise erreicht wird. Es gibt keine richtige oder falsche Skillung. Es ist einfach eine Frage des persönlichen Geschmacks. Wir denken, dass das neue Talentsystem dem nahe kommt, was wir in Pfad der Titanen machen wollten. Also denken wir, dass das ein viel besserer Weg ist. Wir haben die Idee nicht ganz verworfen und sie wird vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt in einem anderen Format wieder aktuell werden. Wir sehen den Pfad der Titanen noch immer, aber definitiv nicht in MoP.

Welche Art von Beziehung haben die alten Götter zu den Sha und den Mantids?

Uuuh, das ist eine gute Frage, Ich will nicht spoilern, denn wir werden diese Verbindung noch etwas erkunden. Darüber möchte ich aber noch nicht sprechen.
Es gibt eine Fraktion, die Teil der Mantids ist und Spieler, die Interesse daran haben, sollten diese Fraktion auf das Maximallevel hochspielen, um vielleicht einige Geheimnisse zu entdecken.


Der letzte Kaiser der Pandaren hat einen undurchdringlichen Nebel auf Pandaria heraufbeschworen. Was ist dieser Nebel eigentlich genau?

Das hat er vor 10,000 Jahren gemacht. Es gab da ein Ereignis namens "Die Trennung". Eigentlich war es der Krieg der Ahnen, als Dämonen in Ateroth einfielen und am Ende dieses Krieges gab es dieses Ereignis "Die Trennung", durch das der Kontinent auseinander gebrochen ist. Er sah das kommen und dachte, dass die Welt zerstört wird und er wollte Pandaria davor schützen. In der allerletzten Minute, hüllte er Pandaria in den Nebel und es brach vom Rest der Welt ab. So war der Rest der Welt geteilt, aber Pandaria blieb so erhalten, wie es war und er ließ es 10,000 Jahre lang eingehüllt. Die Besonderheit der Nebel: Sie sind magisch. Wenn du in sie hineinsegelst, wird dein Kompass verrückt spielen und dein Schiff verloren sein. Du wirst dich dabei wiederfinden, wie du schnurstracks zur anderen Seite zurück segelst. Es hat also noch niemand geschafft, den Nebel zu durchdringen. Vor kurzem ist der Nebel verschwunden und das ist eine Pointe der Geschichte. Warum hat es der Geist des letzten Kaisers zugelassen, dass der Nebel verschwindet? Warum jetzt? Warum kommen die Horde und die Allianz genau nach dem Cataclysm nach Pandaria? Das ist etwas, was wir durch den Verlauf des Gameplays aufdecken werden.

Werden wir in MoP die Zandalari zu sehen bekommen? ?

Die Zandalari werden auf jeden Fall eine Rolle in MoP spielen. Wir haben noch nicht entschieden, welche Zandalaricharaktere ihren Weg zurück ins Spiel finden. Sie werden da sein und sie werden eine Bedrohung darstellen. In Wirklichkeit reicht das Zanadalarireich 12-13,000 Jahre zurück, sodass die Zandalari und die Mogu vor langer langer Zeit enge Verbündete waren und die Zandalari haben vor langer langer Zeit einen Krieg gegen Pandaria geführt. Jetzt, wo Pandaria als Teil der Welt zurückgekehrt ist, kommen die Zandalari in voller Stärke.


Kannst du uns ein bisschen mehr über die neuen Weltenbosse erzählen?

Ich kann dir etwas über ein paar Weltenbosse erzählen, die Änderungen unterliegen, aber ich erzähl dir, was wir im Moment planen: In der nördlichen Zone, auf dem Kun-Lai Summit, läuft der Sha of Anger Amok. In regelmäßigen Abständen, alle paar Stunden (wir wissen noch nicht genau, wie schnell es passieren wird) bricht der Sha of Anger aus dem Boden. Es ist diese riesige große Wolke aus schwarzer tiefster Schwärze. Damit wird ein Raid eine Weile beschäftigt sein und ich glaube, wir werden das neue Lootsystem benutzen, was wir entwickelt haben. Einmal die Woche also kann man seinen Raidbossloot von Sha bekommen. Man kann ihn immer und immer wieder bekämpfen, aber man erhält nur einmal Loot pro Woche.

In unsere süd-westlichen Zone hat der Sha of Fear die Zone komplett überkommen und von den Mantids Besitz ergriffen. Sie werden da unten verrückt. Sie haben riesige Insekten, die sie als eine Art wandelnde Tanks einsetzen. Einer von ihnen wird umher streifen und allerlei Probleme verursachen. Das ist also einer der anderen Weltenbosse, die wir haben. Wir mögen die Idee von Weltenbossen und wir glauben, dass sie eine wirklich spaßige Abwechslung im Spiel sind. Wir hatten eine Zeit lang keine.


Es ging ziemlich schnell, bis man die maximale Rufstufe bei den Fraktionen in Cataclysm erreicht hat. Wird sich das ändern, jetzt, wo Ihr das ganze Rufsystem überarbeitet?

Ja. Wir sehen die Fraktionen jetzt wirklich mit anderen Augen. In der Vergangenheit musste man bei einer Fraktion ehrfürchtig werden, um DIE Belohnung zu erhalten, die man haben wollte. Auch konnte man einen Wappenrock tragen und eine ganze Menge Dungeons abfarmen. Wir hatten nicht den Eindruck, dass das die ideale Erfahrung ist, wie wir sie für die Fraktionen haben wollen, weil das offensichtlich keinen Bezug zur Fraktion hatte, für die man den Ruf gesammelt hat. Es erzählte auch nicht die Geschichte der Fraktion. Also nehmen wir eine Reihe Änderungen vor. Wir fassen die Fraktionen und Belohnungen zusammen, sodass man sich die Fraktion herauspicken kann, die einen am meisten interessiert. Was die verstärkenden Belohnungen angeht, die man haben will, wird man sich aussuchen können, welche Fraktion man leveln will, um die Belohnung zu erhalten.

Ich geb dir mal ein konkretes Beispiel. Die Pandaren haben Fraktionen, die zusammengefasst sind. Und alle drei Fraktionen gewähren dir Elder Tokens, in dem du Dailies für sie machst. Egal, für welche Fraktion du die Quests machst, du bekommst diese Tokens und das ist das, was du für die verstärkende Belohnung ausgibst.

Da ist noch was anderes. Du kannst diese Tokens einmal pro Woche ausgeben und etwas bekommen, dass wir Talisman nennen. Ein Talisman gewährt dir einen extra Wurf auf Loot in einem Dungeon. Einmal pro Woche absolvierst du einen Dungeon, du tötest diesen Boss und du kannst deinen Talisman dazu einsetzen, eine extra Chance für diesen Bossloot zu bekommen.

Wir lassen Spieler die Fraktion wählen, die sie wirklich mögen und lassen sie an der Rufsteigerung arbeiten. Es gibt da noch alle möglichen kosmetischen Sachen, wenn man mit einer Fraktion ehrfürchtig wird. Wenn du die Fraktion wirklich magst, willst du dich vielleicht auch so kleiden wie sie.

Wird es Fraktionen geben, die einander ausschließen? Wenn ich z.B. Ruf bei Fraktion A farme, sinkt mein Ruf bei Fraktion B?

Das wird es in MoP nicht geben. So eine Auswahl ist allerdings interessant, in Zukunft wird es das noch einmal geben.


Lass uns über Herrausforderungs-Belohnungen sprechen: wird es nur Transmog.-Gegenstände geben oder werdet ihr auch Gegenstände implementieren, die die Stats verbessern?

Es geht nur ums Aussehen. Wir passen die Gegenstandsstufen beim Betreten der Herrausforderung an, damit ihr nicht zu stark seid. Es ist einzig und allein eine Herrausforderung eures Könnens - wie schnell schafft es eure Gruppe im Vergleich zu einer anderen Gruppe aus fünf Leuten. Wir wollten nicht das ihr eine stärkende Belohnung bekommt. Ihr sollt nur stolz auf dieses einzigartige spezielle Set sein. Es gibt jede Menge tolle Effekte die die Ausrüstung auslöst, die ihr nur durch das Vervollständigen von Herrausforderungen bekommt. Wenn euch Leute in dieser Rüstung sehen, wissen sie das ihr krass drauf seid. Außerdem könnt ihr die Rüstung durchgängig tragen, da sie keine Werte besitzt. Ihr könnt sie auf jede Art von Rüstung transmogrifizieren.
Die Rüstungsteile gibt es für Silbermedallien.

Habt ihr Goldmedallien in allen Instanzen bekommen, gibt es ein spezielles Reittier für euch. Gold ist allerdings sehr schwer. Allein Silber in allen Instanzen zu bekommen ist sehr anspruchsvoll.


Wie geht ihr mit Proccs und Tier Sets um, wenn ihr die Ausrüstung auf ein Level bringen wollt?

Mit einer Menge Mathe. Wir haben eigens für die Herrausforderungen eine Technologie entwickelt, damit wir eure gegenstandsstufen angleichen können. Auch eure Schmuckstücke werden mit skalieren. Es ist ziemlich kompliziert das zu bewerkstelligen. Wir hatten deswegen vorher keine wirkliche Möglichkeit für Herrausforderungs-Modi. Diese Technologie ist prima und lässt uns noch andere Sachen möglich machen. Wir werden sie später noch für andere Funktionen nutzen.



  1. Solithan's avatar
    Solithan 2012-03-21 11:17:43 UTC — Füüxed, danke :)
  2. schleQr's avatar
    schleQr 2012-03-20 14:12:18 UTC — Im Abschnitt "Der letzte Kaiser der Pandaren...." Steht " Die Besonderheit der Nebel: sii sind magisch. " denke nicht das das so gehört :P